Datenbank "Frühförderung"

Detailinformationen
Typ: Einrichtung der Frühförderung
 
Name: Frühförderstelle für Kinder mit Sehschädigungen Telefon 1: (0331) 600 60 284
Adresse: Konrad-Wolf-Allee 1-3 Telefon 2:
PLZ / Ort: 14480 Telefax: (0331) 600 60 328
 
Träger: Evangelisches Jugend- und Fürsorgewerk gAG Berlin E-Mail: fruehfoerderstelle@ejf.de
  Internet: www.ejf.de
 
Einzugsbereich: Nordosten des Landes Brandenburg: Potsdam, Potsdam-Mittelmark, Havelland, Brandenburg, Oberhavel, Ostprignitz-Ruppin, Teltow-Flaming, Prignitz
Organisationsform: mobil und ambulant
Fachkräfte: Heil- und Sozialpädagogen mit Zusatzausbildung
Angebot: Familienorientierte Hausfrühförderung, Frühförderung in Kindertagesstätten, KiTa-Fachberatung (Kinder mit Sehschädigungen), Beratung von Eltern und Bezugspersonen, Arbeitsweise: interdisziplinär, systemisch, bewegungsorientiert
Ausgeschlossene Formen
kindlicher Behinderungen:
Wir betreuen nur Kinder mit Sehschädigungen auch in Kombination mit anderen Behinderungen.